2

Sicherheitskontrolle


Die Sicherheitskontrolle des Albrecht Dürer Airport liegt zentral zwischen den Abflughallen 1 und 2 und bringt die Passagiere schnellstmöglich zu ihrem Gate.

Für Reisende beginnt schon hier das entspannte Abheben: In unmittelbarer Nähe zu den Check-In-Schaltern erreichen Passagiere die Kontrollstelle.

Modernste Technik

Um Zugang zur Passagierkontrolle zu bekommen, nutzen Reisende bei der Bordkartenkontrolle die elektronischen Bordkartenscanner. Die herkömmlichen oder elektronischen Flugtickets können selbst eingelesen werden. Zudem gibt es vor der Bordkartenkontrolle eine Fast Lane, bei der sich Vielflieger Zeit sparen können. An der Kontrollstelle selbst kommen fünf Sicherheitsscanner zum Einsatz. Die Kontrolle mittels Sicherheitsscanner ist freiwillig.

Einkaufserlebnis im Sicherheitsbereich

Ein angenehmes Flugerlebnis bieten die Geschäfte und die Dürer Lounge nach der Sicherheitskontrolle. Im Sicherheitsbereich können Passagiere neben den Einkaufsmöglichkeiten auch das kostenlose Wifi nutzen und so entspannt vor dem Abflug im Internet surfen.

Tipps für die Sicherheitskontrolle am Flughafen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Ziehen Sie Ihre Jacke/ Ihren Mantel bereits vor der Kontrolle aus.


Halten Sie separat bereit:

  • Mobile Geräte
  • Laptops
  • Tablets

Halen Sie separat bereit:

  • Beutel mit Flüssigkeiten und Kosmetik

Lageplan der Sicherheitskontrolle


Was darf ins Handgepäck?

Informationen zu den Gepäckbestimmungen finden Sie hier