9

Vorübergehende Änderungen im Flugplan

Eingeschränkte Verbindung nach Berlin, Vilnius und Warschau

Eurowings
Die Berlin-Verbindung wird im April aus operativen Gründen ausgesetzt. Ab dem 2. Mai werden die Flüge in die Hauptstadt wieder durchgeführt. 

Die Verbindungen nach Berlin, Vilnius und Warschau sind von vorübergehenden Änderungen im Flugplan betroffen. Während das Boeing 737 Max-Flugverbot und operative Gründe die Fluggesellschaften LOT und Eurowings zu punktuelle Reduktionen zwingen, muss Ryanair kurzzeitig auf den Flughafen Kaunas in Litauen ausweichen.

Alle vorübergehenden Änderungen des Flugplans im Überblick


Berlin mit Eurowings

Die Verbindung von Nürnberg nach Berlin-Tegel kann außerplanmäßig aufgrund von zusammenfallenden Wartungsereignissen, die zu einem Engpass in der Verfügbarkeit der Flugzeuge führen, vorübergehend bis einschließlich 1. Mai nicht angeboten werden. Ab 2. Mai werden die Flüge in die Hauptstadt in gewohnter Weise wieder durchgeführt.

Den Kunden, die in diesem Zeitraum gebucht haben, werden Ersatzbeförderungen mit Umstieg im Eurowings bzw. Lufthansa Group Streckennetz angeboten. 

Eurowings-Zielen ab Nürnberg

Vilnius mit Ryanair

Ab 2. Juli bis einschließlich 26. Oktober wird Ryanair den Flughafen Kaunas an Stelle von Vilnius anfliegen. Aufgrund der am Vilnius Airport geplanten Bauarbeiten an der Start- und Landebahn muss auf den rund 100 km entfernte Kaunas Airport ausgewichen werden. Die für Nürnberg-Vilnius geplanten Flugtage (dienstags und samstags) werden beibehalten.

Ab dem 29. Oktober fliegt Ryanair dann wieder regulär von Nürnberg nach Vilnius.

Ryanair-Ziele ab Nürnberg

Warschau mit LOT

Das Flugverbot des Flugzeugstyps Boeing 737 Max 8 betrifft zahlreiche Airlines und führt zu Engpässen in deren Flottenplanung und der Streichung bereits geplanter Flüge.

Auch LOT Polish Airlines sieht sich aus diesem Grund zu punktuellen Reduktionen auf verschieden Strecken gezwungen. Dies betrifft unter anderem auch die Verbindung Nürnberg-Warschau. In den Monaten April und Mai wurden daher insgesamt 13 Abflüge aus Nürnberg gestrichen.

Regulär fliegt LOT Polish Airlines seit Mai 2018 zwölfmal pro Woche von Nürnberg nach Warschau, d.h. von Montag bis Freitag zweimal täglich, am Wochenende mit einer täglichen Verbindung. Vom internationalen Drehkreuz in Warschau bietet LOT beste Anbindungen u.a. nach Osteuropa, Zentralasien und in den asiatisch-pazifischen Raum.

Aktueller Flugstatus