Vogelschlag


Im Luftverkehr wird ein Zusammenstoß zwischen einem Flugzeug und einem Vogel als Vogelschlag bezeichnet. Solche Kollisionen stellen abhängig von der Größe der Tiere ein Gefahrenpotential dar, dessen Vermeidung daher hohe Priorität genießt. Durch die Umstellung von Kurz- auf Langgraswirtschaft im Rahmen der Biotoppflege verringern wir die Attraktivität der Vegetation für große Vogelarten und Vogelschwärme.

Es gilt auch hier:

Vermeiden geht vor bekämpfen!