4

TUI fly stationiert ein Flugzeug in Nürnberg

Der erste Flug geht nach Heraklion auf Kreta

Heute, am 24. Mai 2019, hob der neue Nürnberg-Flieger von TUI fly  zum ersten Mal Richtung Heraklion auf Kreta ab.

Diesen Sommer wird TUI fly aus der Frankenmetropole neben der Hauptstadt Kretas auch direkt nach Kos und Rhodos (Griechenland), nach Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa (Kanarische Inseln) sowie nach Hurghada und Marsa Alam (Ägypten) fliegen.  

Nahtlos wird es zum Winter ab Nürnberg weitergehen: knapp 200 Flüge und 38.000 Sitzplätze werden von November 2019 bis April 2020 verfügbar sein. Gäste können zwischen den drei kanarischen Zielen Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa sowie den beiden Badeorten Marsa Alam und Hurghada in Ägypten wählen.


TUI fly Ziele im Sommer 2019

Kreta

Auf der größten griechischen Insel ist viel Platz für kilometerlange Sandstrände an der Nordküste und für malerische Buchten zwischen steilen Klippen im Süden.


Kos

„Kos ist lieblich, angenehm zum Wohnen und reich an Wasser", schreibt der Dichter Herondas im 3. vorchristlichen Jahrhundert.


Rhodos

Der Besuch von Rhodos Altstadt, die seit 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, ist ein Muss. Im Ort Lindos wartet ein weiteres Highlight: die Ruinen der Akropolis.


Fuerteventura

Kommen Sie mit uns auf die "Stille Insel" der Kanaren - Fuerteventura! Ewiger Frühling erwartet Sie auf der rund 100 Kilometer langen Insel im Atlantik.


Gran Canaria

Weiße Strände, Dünengebirge, größer und höher als auf Sylt, sauberes, warmes Meer und Naturschutzgebiete - all das finden Sie auf Gran Canaria. Auf zur drittgrößten der Kanarischen Inseln. 


Teneriffa

Teneriffa, als die größte und facettenreichste Insel der Kanaren, wird auch als Sonneninsel bezeichnet. Der Grund dafür ist das ausgeglichene Klima und die ganzjährig frühsommerlichen Temperaturen, die auch im Winter kaum unter 18 ° C fallen.


Hurghada

Das Taucherparadies am Roten Meer bietet warmes Wetter und tolle Strände gemischt mit ägyptischer Tradition und landestypsicher Kulinarik.


Marsa Alam

Unweit von Marsa Alam, liegen die wohl ältesten bekannten Fundstellen von Smaragd. Die ägyptischen Smaragdminen belieferten die damalige antike Welt über den Zeitraum von mehr als tausend Jahren mit den wertvollen Edelsteinen. Geblieben ist ein ptolemäischer Felsentempel im Wadi Silkeit.


Flug ab Nürnberg