Nicht-öffentlicher Bereich (Airside)

Ein ständiges Kommen und Gehen: Durch das airberlin Drehkreuz hat sich der Airport Nürnberg nach Frankfurt, München und Düsseldorf als viertgrößter Drehkreuzflughafen in Deutschland etabliert.

Entsprechend geht es auf dem Vorfeld hoch her. Gerade zu Drehkreuzzeiten herrscht hier Rush Hour. In kurzen Abständen kommen Passagiere und Crews an oder heben ab.

Unablässig zwischen den Terminals und den Flugzeugen pendelnd, sind unsere Vorfeldbusse schon aufgrund ihrer Länge Botschafter der besonderen Art und fallen als „rollende Plakate“ ganz bestimmt ins Auge.

Einen wahrhaft herausragenden Platz kann Ihre Werbebotschaft auch an der Fluggastbrücke einnehmen. Nicht nur für alle ankommenden, sondern auch für die wartenden Fluggäste sowie Besucher auf der Terrasse wird Ihre Werbung unübersehbar sein. Ihr werblicher Auftritt erreicht hier eine ganze Menge – Tag für Tag.


Vorfeldbusse

In der eher farblosen und nahezu werbefreien Zone bilden die „rollenden Plakate“ einen eindrucksvollen Kontrast.

Fluggastbrücken

Hier genießt Ihre Werbebotschaft unausweichlich die volle Aufmerksamkeit aller Fluggäste.

zum Datenblatt (PDF)