4

Neustart: Erster Flug nach Corona-Pause

Flug von Amsterdam nach Nürnberg

v.l.: Bayerischer Staatsminister der Finanzen und für Heimat Albert Füracker, KLM-Crew, Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg Marcus König. 

Erstmals seit Ende März landete am 15. Juni wieder ein Passagierflug am Airport Nürnberg. Die Maschine von KLM Royal Dutch Airlines aus Amsterdam wurde unter anderem von Albert Füracker, Bayerischer Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Marcus König, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, und Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe begrüßt.

Die Flughafenfeuerwehr begrüßte die KLM-Maschine mit einer Wasserfontäne.
Albert Füracker öffnet die Tür zur Fluggastbrücke.

Sicherheitsmaßnahmen an Bord

Alle Crews sowie die Mitarbeiter an den Flughäfen, die mit Kunden in Kontakt sind, tragen Schutzmasken. Wo immer möglich, arbeiten Air France und KLM auf der Grundlage der allgemeinen Richtlinie für die „soziale Distanz“ von 1,5 Metern. In der Praxis bedeutet dies, dass bei geringer Belegung eines Flugzeugs so viel Platz wie möglich um den Passagier herum geschaffen wird, indem Sitze frei bleiben. Die Kabinenluft wird mithilfe hocheffizienter Filter schnell aufgefrischt und Oberflächen, mit denen die Passagiere in Kontakt kommen, werden desinfiziert. Für zusätzlichen Schutz sorgt ein spezifisches Verfahren durch Sprühen eines zugelassenen viruziden Produkts mit einer Wirksamkeit von zehn Tagen.


Sicherheitsmaßnahmen am Flughafen

Am Airport Nürnberg wurden zahlreiche Maßnahmen eingeführt, um den Aufenthalt aller Passagiere und Besucher sicher zu machen. Zum Beispiel ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Terminal pflicht. 

Corona-Verhaltensregeln am Flughafen

Weitere Informationen

90 Jahre KLM in Nürnberg

KLM Royal Dutch Airlines hatte 2019 zweimal Grund zum Feiern: Am 7. Oktober 2019 wurde sie 100 Jahre alt und ist damit die älteste Airline überhaupt, die noch unter ihrem ursprünglichen Namen fliegt. Vor über 90 Jahren, am 12. September 1929, landete die erste Fokker F-VIIb. von KLM aus Amsterdam in Nürnberg.

weitere Informationen

Amsterdam

Lassen Sie sich vom Flair einer außergewöhnlichen Stadt faszinieren! Amsterdam bietet eine Vielzahl an schönen, überraschenden und verrückten Sehenswürdigkeiten.

Flug buchen