2

Nah und persönlich: Einsatz für unsere Region

Gemeinsam die Region voranbringen: Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist nah und persönlich dabei, um die Interessen der Metropolregion Nürnberg in verschiedenen Bereichen zu fördern und Events zu unterstützen. 

Einige Beispiele:

Kooperationen zur Förderung des Tourismus in der Metropolregion

Eine Fluggastbrücke am Airport Nürnberg präsentiert den Passagieren das Opernhaus in Bayreuth.

Um den Tourismus in die Metropolregion Nürnberg nachhaltig zu fördern, kooperiert der Airport Nürnberg eng mit Kongress- und Tourismusagenturen sowie Städte- und Airline-Partnern. Langjährige Partnerschaften gibt es unter anderem mit  Bayreuth Marketing & Tourismus, der Congress- & Tourismuszentrale Nürnberg, Erlangen Tourismus und Fürth Tourismus, die sich den ankommenden Passagieren aus dem Ausland direkt am Flughafen präsentieren. Im letzten Jahr wurde beispielsweise eine Fluggastbrücke zur Wiedereröffnung des UNESCO Opernhauses in Bayreuth beklebt. Der Anteil an Touristen aus dem Ausland, die am Airport Nürnberg landen, um die Metropolregion zu entdecken, wächst stetig an (2019 rund 21 Prozent).


SMIC Unternehmermesse Nürnberg


Wissen ist der wichtigste Wettbewerbsvorteil. Deshalb kommen Unternehmer, Entscheider und Vordenker der Metropolregion Nürnberg zum Wissensaustausch beim Nürnberger Unternehmer-Kongress zusammen. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist Sponsor und mit Informationen zu neuen Strecken vertreten.

Schlossgartenfest Erlangen


Mit 6.500 Gästen in einem außergewöhnlichen Ambiente ist das Schlossgartenfest ein ganz besonderes Ereignis. Es ist eines der schönsten und größten Gartenfeste Europas mit hochrangigen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg unterstützt das Schlossgartenfest in Erlangen schon seit vielen Jahren.

Kinderbetreuung Koomiki


Das Ferienprogramm KooMiKi bietet eine Ferienbetreuung für Kinder von Angestellten verschiedener Nürnberger Unternehmen an. Zusammen mit den Partnern AWO, Champini, English Summer Camp und Musik Camp wird für Kinder zwischen drei und 16 Jahren ein abwechslungsreiches Programm in den Sommerferien geboten. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist seit vielen Jahren mit spannenden Vorfeldrundfahrten dabei.

Übergangsmanagement Schlau


Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg fördert junge Menschen u.a. durch die Unterstützung des Projekts „Übergangsmanagement Schlau“ der Stadt Nürnberg in den Bereichen Schule, Lernen, Ausbildung. Seit 13 Jahren engagiert sich der Flughafen zudem bei der Initiative „Familienbewusste Personalpolitik in der Europäischen Metropolregion Nürnberg“.

Technische Hochschule Nürnberg


Der Albrecht Dürer Airport hat, gemeinsam mit der Technischen Hochschule Georg-Simon-Ohm in Nürnberg, acht Studierende ins Ausland geschickt. Für eine Projektarbeit im Kurs „digitaler Journalismus“ sollten die Studentinnen und Studenten die Städte Sofia, Sibiu, Budapest und Manchester genauer unter die Lupe nehmen. Die fertigen Arbeiten, bestehend aus Reiseberichten, Fotos, Grafiken und Videos sind unter anderem im Airport Report und im Blog "The Holidayer" zu finden.