Nah und persönlich: Einsatz für unsere Region

Gemeinsam die Region voranbringen: Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist nah und persönlich dabei, um die Interessen der Metropolregion Nürnberg in verschiedenen Bereichen zu fördern und Events zu unterstützen. 

Einige Beispiele:

Rummelsberger Diakonie - Urlaub für Kinder


Das Projekt "Urlaub für Kinder" der Rummelsberger Diakonie bietet Kindern aus schwierigen sozialen und finanziellen Familiengefügen die Möglichkeit, "über den Tellerrand" hinaus zu blicken. Hierfür werden den Kindern verschiedene Ausflugs- und Urlaubsziele angeboten. Der Albrecht Dürer Airport unterstützte dieses Projekt, um den Kindern unvergessliche Urlaubstage zu ermöglichen.

SMIC Unternehmermesse Nürnberg


Wissen ist der wichtigste Wettbewerbsvorteil. Deshalb kommen Unternehmer, Entscheider und Vordenker der Metropolregion Nürnberg zum Wissensaustausch beim Nürnberger Unternehmer-Kongress zusammen. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist Sponsor und mit Informationen zu neuen Strecken vertreten.

Jugend forscht


Der Wettbewerb Jugend forscht ist der größte europäische Jugendwettbewerb im Bereich Naturwissenschaften und Technik. Die Ausrichtung erfolgt zusammen mit Patenunternehmen und Hochschulen. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg fördert Jugend forscht und stellt Preise für die erfolgreichsten Teilnehmer zur Verfügung – unter anderem einen Praktikumsplatz in der Umweltabteilung des Flughafens.

Schlossgartenfest Erlangen


Mit 6.500 Gästen in einem außergewöhnlichen Ambiente ist das Schlossgartenfest ein ganz besonderes Ereignis. Es ist eines der schönsten und größten Gartenfeste Europas mit hochrangigen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg sponsert das Schlossgartenfest und beteiligt sich mit eigenen Programmpunkten und Aktionen vor Ort.

Stadtstrand Nürnberg


Die Gäste des Stadtstrandes auf der Insel Schütt erwartet weißer Kaolinsand auf ca. 4000 Quadratmetern, über 400 Liegestühle und Strandkörbe, 40 vier Meter hohe Palmen, eine Poolbar, Loungebestuhlung im Sand, Beduinenzelte sowie eine Schlemmermeile. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg zeigt mit eigenen Flughafen-Liegestühlen Präsenz und wirbt für sein Touristikflugangebot.

Schlossstrand Erlangen


Frei nach dem Motto „warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ verwandelt sich der Schlossplatz im Sommer zum Nordseestrand. 150 Tonnen feinster, weißer Kaolinsand machen Lust auf Urlaub vor der eigenen Haustüre. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg zeigt mit eigenen Flughafen-Liegestühlen Präsenz und wirbt für sein Touristikflugangebot.

Kinderbetreuung Koomiki


Das Ferienprogramm KooMiKi bietet eine Ferienbetreuung für Kinder von Angestellten verschiedener Nürnberger Unternehmen an. Zusammen mit den Partnern AWO, Champini, English Summer Camp und Musik Camp wird für Kinder zwischen drei und 16 Jahren ein abwechslungsreiches Programm in den Sommerferien geboten. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist seit vielen Jahren mit spannenden Vorfeldrundfahrten dabei.

Übergangsmanagement Schlau


Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg fördert junge Menschen u.a. durch die Unterstützung des Projekts „Übergangsmanagement Schlau“ der Stadt Nürnberg in den Bereichen Schule, Lernen, Ausbildung. Seit 13 Jahren engagiert sich der Flughafen zudem bei der Initiative „Familienbewusste Personalpolitik in der Europäischen Metropolregion Nürnberg“.

Technische Hochschule Nürnberg


Der Albrecht Dürer Airport hat, gemeinsam mit der Technischen Hochschule Georg-Simon-Ohm in Nürnberg, acht Studierende ins Ausland geschickt. Für eine Projektarbeit im Kurs „digitaler Journalismus“ sollten die Studentinnen und Studenten die Städte Sofia, Sibiu, Budapest und Manchester genauer unter die Lupe nehmen. Die fertigen Arbeiten, bestehend aus Reiseberichten, Fotos, Grafiken und Videos, werden unter anderem im Airport Report und im Blog "The Holidayer" zu finden sein.