Leiter/in Feuerwehr & Brandschutz zur Nachbesetzung

Der internationale Albrecht Dürer Airport Nürnberg zählt mit über 4 Millionen Fluggästen zu den zehn größten Verkehrsflughäfen in Deutschland und ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Metropolregion Nürnberg.

Zum 01. April 2018 suchen wir eine/n

Leiter/-in Feuerwehr & Brandschutz zur Nachbesetzung

(zunächst in Stellvertreterfunktion)

Aufgabenbereich:

  • Sie sind direkt dem Bereichsleiter Aviation unterstellt und leiten die Werkfeuerwehr (Flugzeug- und Gebäudebrandschutz). Sie verantworten die Führung, Auswahl und Qualifikation des Personals.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Einsatz- und Alarmplanung, der vorbeugende Brandschutz und die Gefahrenabwehr sowie die Mitwirkung im Notfall- und Krisenmanagement des Flughafens.
  • Sie übernehmen die Funktion des Einsatzleiters Feuerwehr.
  • Sie sind zuständig für die werkfeuerwehrspezifische Administration, die Dokumentation und tragen die Kosten- und Budgetverantwortung für den Investitions- und Kostenbedarf. Dies umfasst auch die Beschaffung von Geräten und Einsatzmitteln.
  • Sie sind Ansprechpartner für Behörden, insbesondere die Berufsfeuerwehr Nürnberg und vertreten den Flughafen in Fachgremien wie der ADV.

Persönliche / fachliche Voraussetzungen:

  • Sie haben Ihre Ausbildung im gehobenen oder höheren feuerwehrtechnischen Dienst absolviert (QE 3, Brandinspektor-Lehrgang B IV oder QE 4, Brandassessorenprüfung B VI) oder Sie sind gegebenenfalls bereit, sich für den höheren Dienst (QE 4) weiter zu qualifizieren.
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung bei einer Berufs- oder Werkfeuerwehr in einer Führungsposition mit einem B IV bzw. gegebenenfalls einem B VI-Lehrgang. 
  • Führungs- und Konfliktfähigkeit sowie die Fähigkeit komplexe Sachverhalte zu erfassen und zu vermitteln gehören zu Ihren Kernkompetenzen.
  • Persönlich überzeugen Sie durch Ihre Entscheidungsfreude, Ihr ausgeprägtes Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen und Ihren wertschätzenden Umgang mit Geschäftspartnern, Kollegen/innen und Mitarbeiter/innen sowie durch Ihre lösungsorientierte Arbeitsweise.
  • Sie verfügen über ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und kennen die technischen und rechtlichen Grundlagen des Feuerwehrbetriebs. Der Umgang mit zeitgemäßer EDV, die Erstellung von Präsentationen und sehr guten Englischkenntnissen gehören ebenso zu Ihren Fähigkeiten.

Die Bezahlung erfolgt gemäß TVöD-F/VKA bis zur EG15. Die Übernahme in die Funktion Leitung der Werkfeuer-wehr erfolgt nach der Einarbeitungszeit von ca. 1 Jahr.

Wenn Sie stets aufgeschlossen für neue Aufgaben und Herausforderungen sind und innovatives Arbeiten zu Ihren Stärken gehören, senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bitte an die

Flughafen Nürnberg GmbH – Personalabteilung