Pilot erfüllt Niklas einen Herzenswunsch: Flug zum Christkindlesmarkt

Niklas und seine Familie sind gut am Airport Nürnberg angekommen

Pilot Lutz Bunnenberg brachte Mutter Martina, Niklas und Oma Anne zur Christkindlesmarkt-Eröffnung nach Nürnberg (v. l.). Foto: Airport Nürnberg / Jan Beinßen

Für Niklas und seine Familie sind lange Reisen nur schwer zu bewerkstelligen, da der 14-Jährige auf den Rollstuhl angewiesen ist. Der Verein Flying Hope erfüllte Niklas jetzt seinen Herzenswunsch, aus seiner Heimatstadt Voerde in Nordrhein-Westfalen zur Christkindlesmarkt-Eröffnung nach Nürnberg zu fliegen.

Flying Hope vermittelt kostenlose Flüge für Kinder, die aufgrund ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf Hilfe anderer angewiesen sind. Pilot Lutz Bunnenberg, der seit fünf Jahren ehrenamtlich für den Verein fliegt, übernahm den Flug mit seiner Turboprop-Maschine vom Typ TBM 850 und schaffte die Strecke in 50 Minuten. Mit an Bord auch Niklas‘ Mutter Martina und Oma Anne. Diese freute sich besonders, ihren Enkel begleiten zu dürfen, denn in Nürnberg trifft sie auf ein weiteres Enkelkind: eines der Rauschgoldengel, die dem Christkind zur Seite stehen.

Am Airport Nürnberg wurden Niklas und Familie vom General Aviation-Team begrüßt und vom Flieger abgeholt, die Flughafengebühren wurden für diesen Flug erlassen. Bei Pilot Lutz Bunnenberg bedankte sich Niklas mit hausgemachten Plätzchen.