4

Erstflug nach Temeswar gestartet

Wizz Air verbindet Nürnberg mit vier Städten in Rumänien

Mit Temeswar (rumänisch: Timișoara) fliegt Osteuropa-Spezialist Wizz Air nun die vierte Verbindung von Nürnberg nach Rumänien. Neben Bukarest, Cluj-Napoca und Sibiu reiht sich das neue Ziel Temeswar ein und wird zweimal wöchentlich von der ungarischen Airline angeflogen.

Die Hauptstadt des Kreises Timiș liegt im westlichen Teil Rumäniens und ist die drittgrößte Stadt des Landes. Die Besucher erfreuen sich an den rund 700 bunten Sonnenschirmen in Regenbogenfarben, die erstmals im Rahmen des Festivals "Temeswarer Künste" über die Alba-Iulia-Straße installiert wurden und immer für eine bestimmte Zeit aufgespannt sind. Der Flughafen Nürnberg begrüßte die Erstflug-Crew mit eigens angefertigten Sonnenschirmen.

Tickets sind bereits buchbar. Wizz Air zählt zu den am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften Europas und ist aktuell der größte Low Cost Carrier für Ziele in Osteuropa.


Weitere Informationen

Temeswar

ab 25,- €

Temeswar liegt im Westen Rumäniens und bietet ihren Besuchern eine Reihe an Barocken Bauwerken, weshalb die Stadt auch als "das kleine Wien" bezeichnet wird.


Flug buchen