1

airberlin-Flieger auf dem Pausenhof

Strahlende Kinderaugen in Zirndorf

Etliche Jahre stand er im Wartebereich des Albrecht Dürer Airport Nürnberg und ließ die Zeit bis zum Boarding für kleine Passagiere wie im Flug vergehen: Der Airbus A320 mit airberlin-Beklebung und Kletter- sowie Rutschmöglichkeit hat nun ein neues Zuhause in der Bibertgrundschule in Zirndorf gefunden. Mit einem besonders kreativen Bild konnte sich die Schule bei einem Fotowettbewerb des Airports zur Verlosung des airberlin-Fliegers gegen 21 andere Kindereinrichtungen aus der Metropolregion durchsetzen.

Nachdem das Flugzeug Anfang des Jahres vom Nürnberger Kurierdienst CargoCowboys kostenfrei zum Schulhof transportiert worden war, kümmerte sich die Stadtgärtnerei Zirndorf beziehungsweise der Bauhof um die Montage des acht Meter langen Spielgerätes.

Beim Schulfest der Bibertgrundschule konnte das neue Highlight im Pausenhof schließlich im Beisein von Eltern, Kindern und Lehrerkollegium eingeweiht werden. Zur Taufe auf den Namen "Bibertliner" warfen die Schul- und Kindergartenkinder gemeinsam Wasserbomben auf den airberlin-Flieger und kletterten anschließend voller Freude auf ihr neues Flugzeug.


Hintergrundinformationen zur Aktion


Voller Freude stiegen die kleinen Piloten in ihr neues Flugzeug.
Das Gewinnerfoto der Bibertgrundschule.