Zurück zur Übersicht

Was unternehmen ausländische Touristen in Nürnberg?

Christian Albrecht -

Immer mehr Touristen aus dem Ausland kommen nach Nürnberg, um in der Metropolregion Urlaub zu machen oder Verwandte und Bekannte zu besuchen. Dabei ist festzustellen, dass gerade die Einheimischen davon profitieren. 

Per Flugzeug nach Nürnberg

In unserer Übersicht zeigen wir euch, was man in Nürnberg alles unternehmen kann und welche Einrichtungen von Besuchern angenommen werden, die über den Flughafen nach Nürnberg reisen.

Tretbootfahren am Wöhrdersee

„Immer mehr Touristen entdecken den neuen Wöhrder See in Nürnberg. Wir vom Bootsverleih profitieren enorm von den vielen internationalen Gästen. In keinem Reiseführer darf die neue Badebucht und der neue Sandstrand im Herzen der Stadt fehlen. Viele Hotels empfehlen ihren ausländischen Gästen einen Besuch bei uns. Aufgrund der stetig wachsenden Besucherzahlen aus Nah und Fern haben wir unsere schwimmende Flotte in den letzten vier Jahren verdoppeln können. Über 50 Boote vom klassischen Tretboot über den schwimmenden Schwan bis zum sportlichen Kanu oder dem angesagten Stand-Up-Surfbrett können bei uns für eine Bootspartie ausgeliehen werden.“

Weitere Vorstellungen folgen