Zurück zur Übersicht

Ibiza - Clubs so weit das Auge reicht

Jan Beinßen -

Weit über die Inselgrenzen hinaus ist Ibiza für ihr Nachtleben bekannt – nicht umsonst wurden zwei beheimatete Clubs erneut zu den besten der Welt gekürt. Die Reihe der Feiermöglichkeiten ist endlos, ebenso allerdings auch die Preise. Einen kleinen Einblick in die Club- und Discowelt der Insel verschafft unsere Übersicht.

AMNESIA

Der Sonnenaufgang durch das Glasdach auf der Amnesia Terrace erinnert die Besucher an die durchgefeierte Nacht und läutet bereits den Morgen ein. 

Daneben finden rund 5.000 Partygänger im Club Room Platz zum Feiern. Das Amnesia gehört zu den bekanntesten Clubs der Insel und der Welt. Die Eintrittspreise liegen je nach Saison zwischen 25 und 60 Euro pro Ticket.

AMNESIA

HÏ IBIZA

Einst das Space Ibiza beherbergend, wartet das Hï heute mit drei Open-Air-Bereichen, vielen Pflanzen und einer Menge Komfort auf zahlungsfreudige Gäste. 

Sicherlich einer der exklusivsten Clubs der Insel – daher werden beim Eintritt je nach Party bis zu 50 Euro fällig.

HÏ IBIZA

USHUAÏA

Das Ushuaïa gehört zur internationalen Top-Liga, wenn es um Clubs geht. Die traumhafte Location im Innenhof des gleichnamigen Hotels an der Playa d’en Bossa spricht für sich. 

Zu den Besonderheiten zählen neben der Open-Air-Bühne mit Pool sicherlich auch die Partys, die teilweise bereits um 15 Uhr nachmittags beginnen. Ein Ticket für die legendäre Opening-Party schlägt mit bis zu 80 Euro zu Buche.

USHUAÏA


Tipp

Auf Ibiza ist es üblich, dass von den großen Partymeilen und bekannten Orten Discobusse zu den verschiedenen Clubs fahren. Oft gibt es für Ticketinhaber auch kostenlose Discobusse, die vom Club selbst eingesetzt werden. 

David Švihovec on Unsplash

PRIVILEGE 

Der Club besticht vor allem durch eins: seine Größe. Laut Guinness Buch der Rekorde darf sich das Privilege als größter Club der Welt bezeichnen, denn hier finden bis zu 10.000 Feierwütige in einer Art Flugzeughalle Platz. Rund herum reihen sich etliche andere Areas, die das Feiern auf ein neues Level heben. Die Eintrittspreise liegen je nach Saison zwischen 20 und 50 Euro pro Ticket. 

PRIVILEGE 

PACHA

Das Pacha Ibiza ist eine wahre Institution auf der Insel – und das schon seit 1973. Der somit älteste Club hat sich im Laufe der Jahre einen soliden Ruf als Party-Hotspot erarbeitet und sich zu einer der wichtigsten Clubmarken der Welt entwickelt. Weltweit berühmt wurde der Club übrigens mit seinen zwei Kirschen im Logo. Auch im Pacha zahlt man mindestens 30 Euro Eintritt pro Besuch.

PACHA

LÍO

Direkt am Yachthafen gelegen, bietet das Lío einen fantastischen Blick auf die Marina und Dalt Vila, die Altstadt von Ibiza. Es kombiniert hochwertige Gastronomie mit Künstlershows, Kabarett und Clubbing. Am frühen Abend kann man gediegen dinieren, bevor später die Party mit Show und DJs beginnt. Es gibt keinen offiziellen Eintrittspreis, das Restaurant setzt aber einen Mindestverzehr voraus.

LÍO

Ibiza ab Nürnberg buchen

Ibiza

Ibiza ist eine traumhafte Insel für alle. Ob Sie einen Ort zum Feiern, zur kulturellen Erfahrung oder zum Entspannen suchen, ein Urlaub auf Ibiza wird Sie bezaubern.