Zurück zur Übersicht

Corendon Airlines: Fragen und Antworten

Jan Beinßen -

Die Airline Corendon baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus. Damit du die Fluggesellschaft besser kennenlernst, haben wir hier ein paar Fragen und Antworten für dich zusammengestellt.

Seit wann gibt es Corendon Airlines?

Corendon Airlines (kurz: Corendon) wurde 2005 in der Türkei gegründet und ist bis heute ein eigentümergeführtes Unternehmen.

Seit wann fliegt Corendon in Deutschland?

In Deutschland ist die Airline seit 2014 aktiv und fliegt für alle großen namhaften Reiseveranstalter von 18 Abflughäfen zu 15 Destinationen rund ums Mittelmeer.

Was zeichnet die Airline aus?

Mit ihren modernen Flugzeugen, ihrer Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sowie ihrem herzlichen Bordservice hat sich Corendon Airlines schnell in die Herzen ihrer großen und kleinen Passagiere geflogen und von anderen Fluggesellschaften positiv abgehoben.


Welche Flugzeuge hat Corendon?

21 moderne Flugzeuge des Typs Boeing 737-800 mit je 189 Sitzplätzen fliegen für Corendon. Die Jets mit dem funkelnden roten Diamanten an Rumpf und Heck befördern jährlich etwa 2,5 Millionen Passagiere und steuern mehr als 40 Länder und 170 Flughäfen an.

Wie viel Gepäck darf ich bei Corendon mitnehmen?

Bei Buchung über corendonairlines.com können neben dem Handgepäck mit höchstens 8 Kilogramm (Größe: 55x35x25 cm) im Flex-Tarif 20 Kilogramm und im Premium-Tarif 30 Kilogramm Gepäck mitgenommen werden. Im Eco-Tarif ist lediglich das Hangepäck inklusive. Die Zubuchung weiterer Gepäckstücke ist jederzeit möglich. Bei Flügen von und nach Izmir sind sogar bereits im Flex-Tarif 30 Kilogramm Gepäck dabei. Mehr dazu findest du hier


Wohin fliegt Corendon ab Nürnberg?

Die Airline wird bis zum Sommer 2020 zwei Flugzeuge am Airport Nürnberg stationiert haben und ihr aktuelles Angebot stark ausweiten.

Im Winter 2019/ 2020 startet Corendon mit kundenfreundlichen Abflugzeiten ab Nürnberg nach

  • Antalya
  • Hurghada
  • Teneriffa
  • Fuerteventura
  • Gran Canaria (Las Palmas)

Im Sommer 2020 baut Corendon Airlines ihr Angebot in Nürnberg noch einmal erheblich aus und bedient dann folgende Ziele

  • Ibiza
  • Palma de Mallorca
  • Lanzarote
  • Fuerteventura
  • Gran Canaria (Las Palmas)
  • Adana
  • Ankara
  • Bodrum
  • Izmir
  • Dalaman
  • Alanya
  • Trabzon
  • Antalya
  • Teneriffa
  • Kreta
  • Kos
  • Rhodos
  • Lamezia Terme
  • Olbia
  • Tel Aviv
  • Hurghada

Flüge kannst du ganz einfach über die Website von Corendon oder im Reisebüro buchen. Mehr Infos zu den Zielen im einzelnen findest du hier

Gibt es an Bord Essen & Trinken?

Natürlich! Ein Bordmenü kannst du bei der Buchung - oder im Nachhinein - ganz einfach dazu bestellen. Auf dem Flug gibt es außerdem Getränke und Snacks zu kaufen.

Wie umweltfreundlich ist Corendon?

Mit ihrer modernen Flotte gehört Corendon Airlines zu den saubersten und ökologischsten Charterfluggesellschaften der Welt. Die Klimaschutzorganisation Atmosfair stufte die Airline jüngst auf Platz 4 weltweit und auf Platz 1 in der Türkei der am wenigsten CO2-ausstoßenden Fluggesellschaften ein und würdigte damit das Engagement, welches Corendon Airlines in diesem Bereich zeigt.


Flug mit Corendon Airlines buchen