2

Paris-Flugangebot ab Nürnberg wächst

Vueling mit neuer Orly-Verbindung
Die spanische Fluggesellschaft Vueling ist seit 2013 in Nürnberg aktiv. Neben Barcelona gibt es jetzt eine neue Verbindung nach Paris-Orly.

Die spanische Fluggesellschaft Vueling, die Nürnberg bereits seit Jahren mit Barcelona verbindet, startet ab 2. November eine weitere Strecke ab Nürnberg. Dreimal pro Woche geht es zum Pariser Flughafen Orly, der im Süden der 12-Millionen-Einwohner-Metropole liegt. Damit ergänzt Vueling das Angebot der bereits bestehenden Drehkreuz-Verbindung zum Flughafen Charles-de-Gaulle, der von Air France bis zu zweimal täglich angeflogen wird.

Der alternative Flughafen Paris-Orly ist nur rund 15 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Die Metropole Paris ist somit noch besser erreichbar, da die beiden Flughäfen jeweils am nördlichen (Charles de Gaulle) bzw. südlichen (Orly) Stadtrand liegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut an die Innenstadt angebunden sind.

Die neue Verbindung wird von Vueling jeweils dienstags, donnerstags und samstags zu attraktiven Flugzeiten angeboten. Das Angebot richtet sich neben Städtereisenden auch an die in beiden Metropolen lebenden Beschäftigten internationaler Unternehmen. So unterhalten beispielsweise die Unternehmen Framatome und Consorsbank als Marke der französischen Großbank BNP Paribas intensive Beziehungen nach Paris.

Mit über 120 Flugzeugen ist Vueling als Mitglied der IAG (International Airline Group rund um British Airways und Iberia) die zweitgrößte Airline in Spanien. Seit 2013 verbindet die Fluggesellschaft regelmäßig Barcelona mit Nürnberg. In dieser Zeit wurden über 250.000 Passagiere auf der Strecke gezählt. Im aktuellen Winterhalbjahr wird die Verbindung nach Barcelona zweimal wöchentlich und im kommenden Sommer voraussichtlich fünfmal pro Woche angeboten.

Tickets sind ab sofort buchbar über Reisebüros oder unter vueling.com/de.