1

Vueling startet neue Paris-Verbindung: Von Nürnberg zum Flughafen Orly

Presseinformation Nr. 22/2021

Herzliches Willkommen am Airport: Ulla Bär (Country Manager Germany bei Vueling, 5. v. r.), Dr. Michael Hupe (Flughafengeschäftsführer, 3. v. r.) und weitere Flughafenvertreter begrüßten die Crew von Vueling auf dem Vorfeld.  

Bereits seit 2013 ist Vueling am Airport Nürnberg mit der beliebten Verbindung nach Barcelona vertreten. Seit heute fliegt die spanische Fluggesellschaft zusätzlich den Flughafen Paris-Orly an. „Paris gehört zu den attraktivsten Städtezielen ab Nürnberg und ist auch für die Wirtschaft eine wichtige Destination. Deshalb freuen wir uns besonders über diese Bereicherung unseres Flugplans durch Vueling“, so Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe.

Ulla Bär, Country Manager Germany von Vueling, sagt: „Ich freue mich sehr, heute den ersten Flug von Vueling zwischen Nürnberg und Paris-Orly zu präsentieren. Das Ziel von Vueling ist es, weiterhin einen Beitrag für die Tourismusbranche zu leisten. Die Entscheidung, die neue Strecken zwischen Deutschland und Frankreich aufzunehmen, geht genau in diese Richtung. Die Reiselust der Menschen ist nach wie vor vorhanden und wir sind bereit, unseren Kunden neue beliebte Ziele anzubieten, sowohl für Urlauber als auch für Geschäftsreisende."

Die neue Verbindung wird von Vueling jeweils dienstags, donnerstags und samstags zu attraktiven Flugzeiten angeboten. Das Angebot richtet sich neben Städtereisenden auch an die Beschäftigten internationaler Unternehmen. So unterhalten beispielsweise Framatome und die Consorsbank als Marke der französischen Großbank BNP Paribas intensive Beziehungen nach Paris.

Der Flughafen Paris-Orly ist neben dem Flughafen Charles de Gaulle der zweite Airport der französischen Hauptstadt, der von Nürnberg aus nonstop angeflogen wird (Charles de Gaulle mit Air France). Orly ist nur rund 15 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut an die Innenstadt angebunden. Für die neue Verbindung ab Nürnberg wird vorerst ein Airbus A330 eingesetzt, der Ende November vom sparsameren A320 Neo abgelöst wird.

Mit über 120 Flugzeugen ist Vueling als Mitglied der IAG (International Airline Group rund um British Airways und Iberia) die zweitgrößte Airline in Spanien. Seit 2013 verbindet die Fluggesellschaft regelmäßig Barcelona mit Nürnberg. In dieser Zeit wurden über 250.000 Passagiere auf der Strecke gezählt. Im aktuellen Winterhalbjahr wird die Verbindung nach Barcelona zweimal wöchentlich und im kommenden Sommer voraussichtlich fünfmal pro Woche angeboten. Tickets sind über Reisebüros oder unter vueling.com/de buchbar.