Weihnachten unter Palmen:Über 80.000 Fluggäste
heben in den Ferien ab

Presseinformation Nr. 29/14

Mit mehr als 1.000 Starts und Landungen nutzen während der Weihnachtsferien (24. Dezember 2014 bis 6. Januar 2015) über 80.000 Reisende den Albrecht Dürer Airport Nürnberg, um vor dem Schmuddelwetter zu flüchten und Weihnachten zum Beispiel unter Palmen zu verbringen. Hoch im Kurs stehen Sonnenziele rund um das Mittelmeer, das Rote Meer oder auf den Kanaren. Am saisonal stärksten Reisetag, dem 23. Dezember, werden bis zu 10.000 Passagiere erwartet.

Beliebteste Winterziele ab Nürnberg sind Antalya und Hurghada mit jeweils 12 Abflügen pro Woche. Angenehme Temperaturen zur Bescherung garantieren zudem die Kanarischen Inseln, seit vielen Jahren Favorit der Franken: Von Nürnberg geht es nonstop nach Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, Teneriffa und – neu ab diesem Winter – nach La Palma.

Daheimgebliebene können die Feiertage für die Planung ihres Sommerurlaubs nutzen: Viele Airlines und Veranstalter haben ihre Buchungsmöglichkeiten bereits freigeschaltet. Neu dabei ist zum Beispiel Sylt. Weitere Anregungen und Informationen gibt es im Reisebüro oder im Internet unter airport-nuernberg.de.

 

Kontakt und weitere Informationen:

Flughafen Nürnberg GmbH
Unternehmenskommunikation
Pressesprecherin Stefanie Schmidts
Tel.:     0911-937-2797
E-Mail: schmidts-stefanie@airport-nuernberg.de
www.airport-nuernberg.de

Citynähe und direkter U-Bahnanschluss, kurze Wege zum Terminal und zu den Parkhäusern sowie individuelle Serviceangebote kennzeichnen den internationalen Albrecht Dürer Airport Nürnberg. Mit 3,3 Millionen Passagieren (2013), rund 50 Nonstop-Verbindungen und über 30 Anschlussflügen zu neun europäischen Drehkreuzen mit einer breiten Auswahl weltweiter Umsteigeverbindungen rangiert der Airport Nürnberg unter den Top Ten der deutschen Verkehrsflughäfen. Nordbayerns größter Reisemarkt, ein vielfältiges Gastronomie- und Shopangebot, ein Konferenz- und Tagungszentrum sowie eine kostenfreie Besucherterrasse sorgen für ein rundum entspanntes Flughafenerlebnis.