Sommerferienbilanz:
11 Prozent Passagierzuwachs am Airport Nürnberg

Presseinformation Nr. 23/14


Über 2.800 Starts ab Nürnberg – so viele Reisende wie lange nicht mehr hoben in der Ferienzeit vom Airport Nürnberg ab. Mit mehr als 560.000 Passagieren in den Sommerferien verzeichnet der Airport einen Zuwachs von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Der verkehrsreichste Tag des Jahres war der 12. September: 13.600 Passagiere reisten an diesem Tag über den Nürnberger Flughafen.

Die am häufigsten angeflogenen Urlaubsdestinationen  waren auch in diesem Sommer die Türkei, Griechenland und die kanarischen Inseln. Mit bis zu 85 Flügen pro Woche zwischen Nürnberg und Antalya gilt die türkische Mittelmeerstadt weiterhin als das beliebteste Reiseziel der Franken. Allein in der ersten Septemberwoche waren fast 15.000 Urlauber zwischen Antalya und dem Airport Nürnberg unterwegs.

Geschäftsführer Dr. Michael Hupe: „Ein großer Dank geht an unsere Mitarbeiter, die jedes Jahr in den Sommermonaten fleißig anpacken, um den Urlaubsstart für unsere Passagiere komfortabel und angenehm zu gestalten. 16.000 Koffer pro Tag mussten verladen werden.“


Kontakt und weitere Informationen:

Flughafen Nürnberg GmbH
Kommunikation
Tel.:      +49 911-937-2613
E-mail: pr@airport-nuernberg.de