Erstflug nach London City: Mit Air France/CityJet direkt ins Herz Londons

Presseinformation Nr. 02/13

Am Montag, 28. Januar 2013, nimmt die Air France-Tochter CityJet den Flugbetrieb zum London City Airport auf. Zweimal täglich verbindet die Airline den Airport Nürnberg mit der britischen Metropole. Anlässlich des Erstfluges wurde das Flugzeug des Typs Avro Liner mit Wasserfontänen der Flughafenfeuerwehr begrüßt.

Die Flüge starten montags bis freitags um 7:45 und 17:05 Uhr in Nürnberg (Ankunft in London um 8:35 und 17:55 Uhr), die Rückflüge folgen um 13:05 und 18:25 Uhr (Ankunft in Nürnberg um 15:55 und 21:15 Uhr). Zusätzlich gibt es eine Verbindung am Wochenende um 9:30 Uhr ab Nürnberg (Ankunft in London 10:20 Uhr) und zurück am Sonntag um 18:55 Uhr (Ankunft in Nürnberg um 21:45 Uhr). Dank attraktiver Flugzeiten am Tagesrand sind die Flüge vor allem für Geschäftsreisende interessant, die das Zentrum Londons über den in den Docklands gelegenen City Airport direkt erreichen können. Vielflieger profitieren zudem vom Bonusprogramm Flying Blue von AIR FRANCE KLM.

Flughafen-Geschäftsführer Karl-Heinz Krüger spricht von einer „deutlichen Aufwertung unseres London-Angebots“. Dies sei wichtig, da die Strecke für die in der Region Nordbayern ansässigen Unternehmen zu den meistgenutzten internationalen Business-Routen ab Nürnberg zähle.



CityJet wurde 1992 gegründet. Als Tochtergesellschaft von Air France fliegt CityJet mit 35 Flugzeugen mit einer Kapazität von bis zu 100 Sitzplätzen verschiedene europäische Städte an.

Kontakt und weitere Informationen:

Flughafen Nürnberg GmbH

Unternehmenskommunikation
Tel.:     0911-937-1273
Fax:     0911-937-1704
E-Mail: pr@airport-nuernberg.de

www.airport-nuernberg.de

Pressestelle AIR FRANCE KLM Deutschland
Text&Aktion, Angelika E. Ardelt, Susanne Freitag
Kaiser-Friedrich-Ring 53
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611-9 86 96-36
E-Mail: Susanne.Freitag@text-aktion.com

Fotos zum Erstflug finden Sie auf unserer Fanpage auf Facebook.
zum Album>>