Neue Airline am Airport Nürnberg

Pressenews 09/2012

Der Airport Nürnberg bietet ein neues attraktives Nonstop-Flugziel: Am Freitag, 22. Juni flog die spanische Airline Vueling die europäische Metropole Barcelona erstmals von Nürnberg aus direkt an. Flughafengeschäftsführer Karl-Heinz Krüger begrüßte die Crew persönlich auf dem Vorfeld.

„Diese neue Verbindung ist Ergebnis unseres Engagements für den Ausbau unseres Streckennetzes und ein Signal dafür, dass der Nürnberger Markt auch für neue Airlines interessant ist und Potenzial hat“, so Flughafengeschäftsführer Krüger, der die Crew gemeinsam mit Marketingleiter Jürgen Kohstall, seinem Vertreter Andreas Humer-Hager und AirPart-Qualitätsmanager Peter Schubert begrüßte. Pressesprecher Reto Manitz hatte zudem Pressevertreter zur Erstlandung eingeladen.

Jeweils montags, mittwochs und freitags startet die zweitgrößte spanische Airline zum Direktflug in die Kultur- und Wirtschaftsmetropole und ergänzt damit die Liste der europäischen Top-Ziele wie Paris, Rom, London und Wien, die von Nürnberg aus nonstop angeflogen werden.  

Die Fluggesellschaft Vueling wurde 2004 gegründet. Die Airline betreibt eine Flotte von 50 Flugzeugen der Airbus A320-Familie (jeweils ca. 180 Sitzplätze) und steuert über 40 Ziele in Europa an. Basis der Vueling ist der Flughafen Barcelona.

Weitere Informationen zur Buchung erhalten Sie am Ticketschalter in Abflughalle 2, über www.airport-nuernberg.de oder über www.vueling.com. Alle Flüge sind auch über die Fluggesellschaft IBERIA unter www.iberia.com buchbar.

Kontakt und weitere Informationen:

Flughafen Nürnberg GmbH

Unternehmenskommunikation
Tel.:     0911-937-1273
Fax:     0911-937-1704
E-Mail: pr@airport-nuernberg.de

www.airport-nuernberg.de