2

Corona Test Center

Am Airport Nürnberg gibt es ein Corona Test Center im öffentlichen Bereich. Sie können sich zum einen als Passagier nach ihrer Ankunft und zum anderen jederzeit als Person mit Wohnsitz in Bayern kostenfrei testen lassen. NEU: Kostenpflichtige Antigen-Schnelltests und PCR-Tests für alle

Welches Anliegen haben Sie?


  1. Bürger/in Bayerns: Ich möchte einen Corona-Test beim Testzentrum der Stadt Nürnberg machen.

  2. Ankommende Passagiere: Ich möchte mich bei der Ankunft testen lassen.

  3. Abfliegende Passagiere: Ich möchte mich vor einem Abflug testen lassen.

  4. Jede/r: Ich möchte einen Antigen-Schnelltest oder einen PCR-Test machen.


1. Testzentrum der Stadt Nürnberg

Es steht allen Personen mit Wohnsitz in Bayern, die keine Symptome aufweisen, ein COVID-19-Testzentrum am Albrecht Dürer Airport zur Verfügung. Das Testzelt befindet sich auf dem Parkplatz P7 und wird von der Firma Ecolog Deutschland GmbH im Auftrag der Stadt Nürnberg betrieben. 

Die Tests sind für die Nutzer kostenfrei. Geöffnet hat das Testzentrum montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr. Weitere Infos unter www.nuernberg.de.

zur Terminvereinbarung für das Test Center der Stadt Nürnberg


2. Corona Test für ankommende Passagiere

Am Airport Nürnberg können sich ankommende Fluggäste, unabhängig ihre Wohnorts, auf das Coronavirus testen lassen. 

Passagiere, die in Nürnberg landen, haben zwei Möglichkeiten, sich einem PCR-Test zu unterziehen:

  • Direkt in der Gepäckrückgabe
  • Im Corona Test Center außerhalb der Terminals (folgen Sie der Beschilderung)

Alle Personen am Airport müssen sich an die Corona-Verhaltensregeln halten. Die Zuständigkeit für das Test Center für ankommende Passagiere liegt beim Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.

zur Online-Registrierung für ankommende Fluggäste


Update vom 23. Dezember 2020: Test- und Quarantänepflicht in Bayern

Alle Einreisenden aus einem Risikogebiet (laut RKI) sind ab sofort verpflichtet, bei der Einreise nach Bayern einen negativen Corona Test vorzuweisen oder sich binnen 48 Stunden nach der Einreise, zum Beispiel im Corona Test Center am Airport Nürnberg, testen zu lassen. Das Ergebnis muss in jedem Fall binnen 72 Stunden der für sie zuständigen Gesundheitsbehörde mitgeteilt werden.

Darüber hinaus sind alle einreisenden Personen, die sich innerhalb von zehn Tagen vor ihrer Einreise in einem Risikogebiet (laut RKI) aufgehalten haben, verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise für einen Zeitraum von zehn Tagen in Quarantäne zu begeben.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Bayerischen Gesundheitsministeriums.


Quarantäne-Regelung für Passagiere aus Risikogebieten

Am 9. November 2020 ist die neue Einreise-Quarantäneverordnung in Kraft getreten. 

Ab sofort müssen sich Personen, die nach Deutschland einreisen und sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben, unverzüglich nach ihrer Einreise in häusliche Quarantäne begeben. Die 10-tägige Quarantäne kann nach den geltenden landesrechtlichen Vorschriften frühestens nach dem fünften Tag nach Einreise durch ein negatives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 beendet werden.

Mehr Informationen und Ausnahmeregelungen finden Sie in der Einreise-Quarantäneverordnung.

Aktuelle Informationen für Reisende

Das Bundesministerium für Gesundheit hat ein Merkblatt für die Einreise nach Deutschland sowie Informationen zu den Themen 

  • Urlaub im Ausland
  • Tests bei Einreisen nach Deutschland
  • Einreise aus einem Risikogebiet und 
  • digitale Einreiseanmeldung 

veröffentlicht.

zum Informationspaket für Reisende


3./4. Kostenpflichtige Antigen-Schnelltests und PCR-Tests

Am Flughafen werden Antigen-Schnelltests und PCR-Tests für Selbstzahler unter der Leitung von Chief Medical Officer Dr. Thomas Liedtke von Ecolog angeboten. Diese Corona-Tests stellen eine weitere Option zum regulären Testzentrumsbetrieb dar. Speziell für Reisende werden die Testergebnisse in englischer Sprache ausgestellt.

Die separate Teststation „Ecocare Nürnberg direct“ ist montags bis samstags von 5 - 17 Uhr geöffnet und befindet sich im Flughafengebäude in der Abflughalle 1. Die Terminbuchung und Bezahlung kann direkt über die Online-Plattform von Ecolog erfolgen.

Die Corona-Tests sind kostenpflichtig und belaufen sich auf 49 Euro (Antigen-Schnelltest) bzw. 69 Euro (Standard-PCR-Test).

Laut Betreiber Ecolog sind die Ergebnisse des Standard-PCR-Tests in der Regel innerhalb von 24–36 Stunden nach der Probenentnahme verfügbar. Die Ergebnisse des Antigen-Schnelltests liegen in rund 20 Minuten vor.

Das Angebot richtet sich aber nicht nur an Fluggäste. Alle Personen können den Service in Anspruch nehmen.

zur Buchungsplattform


Standort Corona Test Center

Sowohl das Test Center der Stadt Nürnberg als auch das Test Center für Reiserückkehrer befindet sich auf P7, zwischen Parkhaus P3 und Parkfläche P5. Bitte folgen Sie der Beschilderung 

Lageplan Corona Test Center Airport Nürnberg

Fragen und Antworten Corona-Tests für Fluggäste

Ich komme aus einem inländischen Risikogebiet. Kann ich ab Nürnberg fliegen?

Ja. Zum aktuellen Stand (09.11.2020) gilt die Einreise-Quarantäneverordnung nur für Risikogebiete außerhalb Deutschlands. Sie können also Ihren Flug ab Nürnberg antreten, auch wenn Sie aus einem innerdeutschen Risikogebiet zum Airport anreisen.

weitere Informationen


Wie lange dauert der Test?

Der eigentliche Test, der Rachenabstrich, dauert nur einige Sekunden. Notwendig ist jedoch im Vorfeld eine Registrierung, so dass Ihre Daten für die Übermittlung des Testergebnisses erfasst werden. Je nach Aufkommen an den Registrierungsschaltern sowie an den Testkabinen kann es zu geringen Wartezeiten kommen. Bitte informieren Sie ggf. Ihre Abholer über mögliche Wartezeiten.


Welche Öffnungszeiten hat das Test Center?

Das Testzentrum P7 im öffentlichen Bereich (Lageplan) für Testungen von ankommenden Fluggästen auf SARS-CoV-2 ist nahezu 24 Stunden täglich geöffnet.


Muss ich mich für den Test vorab anmelden?

Nein, eine Anmeldung im Vorfeld des Abfluges ist nicht zwingend erforderlich, verkürzt die Wartezeiten jedoch vor Ort. Es genügt, sich aber auch nach der Ankunft zum Test Center zu begeben und sich dort registrieren zu lassen.

Es wird gebeten die Möglichkeit wahrzunehmen sich bereits vorab online anzumelden und sich so an den Test Centern Zeit zu sparen.

zur Registrierung


Was muss ich zum Test mitbringen?

Es gilt im Corona Test Center, so wie im gesamten Flughafengebäude, die Maskentragepflicht (mind. Mund-Nasen-Schutz) und die Mindestabstandregelung von 1,5 Metern gemäß der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV) vom 19. Juni 2020. Verhaltensregeln am Flughafen

Benötigt wird Ihr Name und Ihre Anschrift (Wohnanschrift sowie Anschrift der Unterkunft für die nächsten 14 Tage, falls abweichend von Wohnanschrift), sowie eine gültige Mobilrufnummer und E-Mail-Adresse, unter der Sie zu erreichen sind. Letztere werden benötigt um ihnen ihr Testergebnis datenschutzrechtlich konform mitteilen zu können. Außerdem benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Reisepass, Personalausweis) und Ihre aktuelle Bordkarte.

Falls Sie sich bereits vorab online angemeldet haben (zur Registrierung), benötigen Sie Ihren Anmeldecode, der Ihnen per E-mail oder SMS nach der Online-Anmeldung zugesandt wurde.


Muss ich alleine in die Testkabine oder kann ich mir mit mehreren Reisenden eine Kabine teilen?

Für minderjährige Kinder oder Reisende, die Unterstützung benötigen, besteht die Möglichkeit, eine Begleitperson mit in die Kabine zu nehmen.


Wie läuft der Test ab?

Der Nachweis für SARS-CoV-2 läuft über Abstriche aus dem Rachenraum. Sie werden aufgefordert, den Mund zu öffnen.

Hilfreich bei der Testung ist es, locker die Zunge herauszustrecken und wie bei der Inspektion des Rachenraumes ein „Ahhh“ zu sagen.


Wann und wie erhalte ich das Testergebnis?

Das Testergebnis wird, abhängig vom Testaufkommen, in der Regel innerhalb von ca. 48 Stunden mitgeteilt. Die Mitteilung der Ergebnisse läuft hier über eine webbasierte Lösung. Wer die webbasierte Anwendung nicht nutzen kann, bekommt ein Formular zum Ausfüllen, dass dann umgehend vor Ort in das digitale System übertragen werden soll.

Sollte das Testergebnis SARS-CoV-2 positiv sein, informiert das Labor die zuständige Gesundheitsbehörde, welches sich daraufhin telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzt, um zeitnah das weitere Vorgehen zu besprechen. Parallel erhalten Sie eine Mitteilung über das positive Ergebnis. Minimieren Sie umgehend Ihre Kontakte und begeben Sie sich an einen geeigneten Ort in Quarantäne. Warten Sie die Instruktionen der zuständigen Gesundheitsbehörde ab oder kontaktieren sie es selbst telefonisch.

Gesundheitsamt vor Ort finden

Bei Rückfragen zu Testergebnissen an den bayerischen Flughäfen kontaktieren Sie bitte 

Telefonisch

  • +49 211 387 895 70

Per E-mail 

Bitte halten Sie bei Kontaktaufnahme die Nummer unter dem Barcode bereit.


Was passiert nach meinem Test?

Die getesteten Einreisenden können ihre Heimreise unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln fortsetzten und werden benachrichtigt, sobald die Testergebnisse aus dem Labor vorliegen. In der Regel dauert dies ca. 48 Stunden.

Details zur häuslichen Quarantäne für Personen, die aus einem Risikogebiet einreisen, finden sich unter § 2 der Einreisequarantäneverordnung.


Was bedeutet es, wenn ich positiv getestet wurde?

Nach einem positiven SARS-CoV-2 Ergebnis wird das zuständige Gesundheitsamt benachrichtigt. Die positiv getestete Person muss sich dann in häusliche Isolation begeben, auch wenn keine Krankheitssymptome vorliegen. Für weitere Details ist das örtlich zuständige Gesundheitsamt zuständig.


Ich bin am Flughafen Nürnberg eingereist und habe mich testen lassen. Ich warte nun schon sehr lange auf mein Ergebnis und erreiche niemanden unter den angegebenen Kontaktdaten. Warum wird am Flughafen ein Dienstleister eingesetzt?

Der Flughafen Nürnberg dient lediglich als Ort für die Tests für einreisende Passagiere. Der Flughafen unterstützt die Behörden bei der Bereitstellung von Räumlichkeiten und Infrastruktur.

Die Tests werden von einem privaten Labor im Auftrag des Freistaates Bayern und seinen Gesundheitsbehörden durchgeführt. Das Labor ist direkt zuständig, die getesteten Passagiere zeitnahe über das Testergebnis zu informieren.

Kontaktieren Sie bitte zu direkten Fragen rund um das Testergebnis

Telefonisch

  • +49 211 387 895 70

Per E-mail


Bekomme ich ein separates Dokument, das ich meinem Arbeitgeber vorlegen kann?

Sie bekommen nach der Probenentnahme eine Bestätigung, dass Sie am Flughafen Nürnberg einen Corona Test gemacht haben. Das Resultat des Labortests wird Ihnen bei E-Mail zugeschickt. Dieses Resultat können Sie bei Nachfragen, auch Ihres Arbeitgebers, vorlegen. 


Letzte Aktualisierung: 20.01.2021

Weitere Informationen

Corona und Reisen

Hier finden Sie Aktuelles zum Thema Coronavirus, Informationen über Verhaltensregeln am Flughafen, Reisebestimmungen für Ihr Zielland und vieles mehr.

weitere Informationen