3

Club-Gate A19 am Airport Nürnberg

1. FC Nürnberg bekommt Fluggastbrücke am Flughafen

Clubfans können künftig in einem exklusiv im Club-Markenauftritt gestalteten Gate-Bereich im Warteraum u. a. auf einer originalen Trainerbank auf ihren Abflug warten.

Bereits seit 2016 kooperieren der 1. FCN und der Airport Nürnberg, seit zwei Jahren ist zudem der beliebte FCN-Jet der Ferienfluggesellschaft Corendon von und nach Nürnberg unterwegs. Jetzt wird die Zusammenarbeit mit dem Flughafen ausgeweitet – und der 1. FCN bekommt sein eigenes „Club-Gate“.

Am Gate A19 können sich Passagiere auf einen voll in Club-Farben gestalteten Flugsteig freuen. Auf der Trainerbank kann kurz vor dem Abflug Platz genommen werden. Und wer die FCN-Hymne noch nicht auswendig kennt, kann den Text von "Die Legende lebt" an der Säule ablesen. Auf dem Weg zum Flugzeug oder beim Aussteigen lässt sich die Vereinsgeschichte und das vielfältige Engagement des Club nachvollziehen.

Das Club-Gate am Airport Nürnberg in Bildern