Blogger- & Influencer-Treffen am Airport

Veranstaltung im Rahmen des Nürnberg Digital Festival

Die nordbayerische Blogger- & Influencer-Szene vernetzt sich am Donnerstag, 18. Oktober 2018 um 19 Uhr am Albrecht Dürer Airport Nürnberg im Rahmen des Nürnberg Digital Festival 2018

Die Veranstaltung findet direkt in der Abflughalle in faszinierender Flughafenatmosphäre statt und richtet sich an Blogger und Influencer. Es sind natürlich auch alle interessierten Zuschauer herzlich willkommen.

zur kostenfreien Event-Anmeldung 


Programm

Vorstellung der Reiseerlebnisse

TH Nürnberg-Studenten in Kooperation mit theholidayer.de


Verlosung von Flugtickets nach Marrakesch

Ryanair


Vorstellung der digitalen Kanäle 

Bayerischer Rundfunk – Studio Franken 


Blogger & Social-Media-Pitch

Die anwesenden Blogger / Influencer können ihr „Projekt“ dem Publikum vorstellen.
Anmeldung über das unten stehende Formular.

Bestätigte Pitches 


Vorstellung der digitalen Kanäle inkl. Verlosung

Brose Bamberg – Deutschlands Basketballherz


Vorstellung der digitalen Kanäle

Nürnberger Nachrichten – nordbayern.de


Blogger-Relations aus Unternehmenssicht 

Marlene Rybka, Germania Fluggesellschaft – flygermania.com


Bordcatering & Verpflegung

Germania


Netzwerken



Veranstaltungsort

Wann?

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19 Uhr

Termin in den Kalender eintragen

Wo?

Albrecht Dürer Airport Nürnberg

Alle Infos zur Anreise


Blogger & Social-Media-Pitch

Nutze die Möglichkeit, dein Projekt (Blog oder Social Media-Auftritt) den Zuschauern zu präsentieren – damit du noch mehr Menschen erreichen kannst. So kann auch die anwesende Presse auf dein Projekt aufmerksam werden. Melde dich jetzt an!


Teilnehmer & Unterstützer


Hinweis zu Foto- & Videoaufnahmen

Mit der Teilnahme am Blogger- & Influencer-Event wird dem Flughafen Nürnberg die Erlaubnis erteilt, während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen - teilweise auch von anwesenden Personen - zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden. Die Aufnahmen werden für interne (z.B. Intranet) sowie externe (z.B. Pressemitteilung, Website) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet und archiviert. Zudem weisen wir auf die Rechte der Betroffenen hin.