Lanzarote


Lanzarote erleben!

Lanzarote ist die ungewöhnlichste und eigenwilligste Insel der Kanaren. Wiederholte und lang dauernde Vulkanausbrüche haben eine faszinierende Landschaft geformt, die weltweit kaum Parallelen findet.

Sehenswürdigkeiten:

Im Nationalpark Timanfaya erstreckt sich auf 167 Quadratkilometer das größte Lavafeld des Erdballs. Spektakuläre Vulkankegel, riesige Aschefelder und erstarrte Lava sind dort zu entdecken. Auch Monte Corona ist ein Besuch wert. Der fast kreisrunde Vulkan ist in der feuchten Jahreszeit übersät von zahllosen bunten Blumen.

Im Süden von Lanzarote reihen sich sechs unverbaute Strände im felsigen Küstenstreifen. Fast weißer Strand und leuchtend türkises Wasser – verführerischer kann die Natur ihre Qualitäten kaum darbieten.

Die ehemalige Hauptstadt Teguise präsentiert ein großartiges Ensemble aus zahlreichen Kirchen und Klöster, prächtigen Häusern und ruhigen Straßen. Oft verbergen sich hinter den abweisenden Mauern wunderschöne kleine Innenhöfe, welche oft als Cafés oder Restaurants genutzt werden.

Teguise auf Lanzarote

Tipps:

Der Sonntagsmarkt in Teguise ist ein Paradies für alle, die Trödel- und Kunsthandwerksmärkte mögen.

Das Spektakel ist ein anregendes und farbenprächtiges Schauspiel was kein Urlauber verpassen sollte. Als Souvenir gibt es dort auch unter anderen smaragdgrünen Olivin Schmuck, dem eine Wirkung für Erfolg und Wohlstand nachgesagt wird. Verbunden werden kann dieser Ausflug mit Castillo de Santa Barbara. Die kleine Ritterburg enthält im Inneren ein kleines Museum.


Flug buchen

Hotel buchen

Buchen Sie jetzt über unseren Partner booking.com Ihr passendes Hotel auf Lanzarote.

Hotel finden