4

60 Jahre Aero-Dienst am Airport Nürnberg

Wartungsbetrieb blickt auf sechs Jahrzehnte Entwicklung zurück

Der Aero-Dienst mit Standort am Airport Nürnberg feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Jubiläum. Während der letzten sechs Jahrzehnte hat sich das Nürnberger Unternehmen vom regionalen Wartungsbetrieb zum international anerkannten Komplettanbieter im Bereich Business Aviation und Flugambulanz entwickelt. 


Mit zwei Mechanikern begann die Aero-Dienst GmbH im Jahr 1958. Heute sind über 320 Mitarbeiter am Standort in Nürnberg tätig. Aero-Dienst ist das zweitälteste deutsche gewerbliche Luftfahrtunternehmen nach der Lufthansa und vereint in der europäischen Geschäftsreiseluftfahrt seit 1968 alle wesentlichen Bereiche: Instandhaltung, Charterservice, Kauf und Verkauf von Flugzeugen sowie Übernahme des Flugbetriebs.


ADAC-Ambulanzflüge


Am 1. April 1975 erfolgte der erste ADAC-Ambulanzflug mit einem Learjet von München-Riem nach Athen. Der Krankenrücktransport aus dem Ausland wurde bereits 1964 in den Leistungskatalog des ADAC-Schutzbriefes aufgenommen. 1998 wurde der ADAC alleiniger Gesellschafter der Aero-Dienst GmbH & Co. KG. 

Heute ist das Nürnberger Unternehmen von einer Vielzahl nationaler Luftfahrtbehörden auditiert und anerkannt, darunter von Ländern wie USA, Russland und Saudi-Arabien. Als Service Center für die Flugzeugtypen Global, Challenger, Falcon, Hawker und Learjet sowie für Flugzeugkomponenten aller namhafter Triebwerks- und Avionik-Hersteller nehmen Kunden aus aller Welt die Dienstleistung des Aero-Dienstes in Anspruch.