Turkish Airlines baut Engagement aus

Pressenews 04/13

tk_thm
Turkish Airlines weihte im Beisein von Finanzminister Dr. Markus Söder und weiteren Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft neue Büroräume in Abflughalle 2 ein. TK-Direktor Dr. Osman Hasirci visiert die 200.000er-Marke bei den Passagierzahlen an, Söder sieht in Istanbul zukünftig „die Drehscheibe für Fernost“. Geschäftsführer Karl-Heinz Krüger und Harry Marx freuen sich über das Engagement der TK in Nürnberg: „Ein starkes Signal“, so Krüger.